Meldungen

Thema: Ende der Sicherheit
Deutscher Pfarrerinnen- und Pfarrertag 2020 in Leipzig abgesagt

Aufgrund der Corona - Pandemie hat sich der Verband evangelischer Pfarrerinnen und Pfarrer in Deutschland e.V. entschlossen, den Deutschen Pfarrerinnen- und Pfarrertag 2020 in Leipzig abzusagen. Wir werden Sie auf dieser Seite informieren, sobald sich unsere Planungen für den nächsten Deutschen…

Thema: Ende der Sicherheit
Deutscher Pfarrerinnen- und Pfarrertag 2020 in Leipzig

In diesem Jahr ist es wieder soweit: Dann treffen sich Pfarrerinnen und Pfarrer aus ganz Deutschland von Montag, 28., bis Mittwoch, 30. September in Leipzig zum Deutschen Pfarrerinnen- und Pfarrertag. Das Thema Ende der Sicherheit rückt die Debatte um die aktuellen Veränderungen in Kirche und…

Video-Tipp

Machen wir das Beste draus
von Pastor Martin Schulz

Die deutsche Rock-Pop Gruppe Silbermond nimmt gekonnt gesellschaftliche Stimmungen und Befindlichkeiten in ihren Liedern auf, die den Nerv der Zeit und das Lebensgefühl der Menschen treffen. Angesichts der Corona-Krise haben sie in Home Recording ein Lied mit dem Titel „Machen wir das Beste draus“ aufgenommen.

Viele Menschen werden sich in dem Lied wiedererkennen. Es nimmt Erfahrungen auf. Erleben und Eindrücke werden sowohl bildlich in Szene gesetzt als auch besungen. Der Dank an „systemrelevante Berufe“ ist da. Es wird an die gelungene Vergangenheit erinnert, die gut war. Und es wird in eine bessere Zukunft als die Gegenwart wird geschaut, in der das Leben wieder normal sein wird.    

„Machen wir das Beste draus“ – das ist pragmatisch. Das ist nicht resignierend, passiv und schicksalsergeben. Das ist nicht Widerstand oder Protest oder Ärger oder Verschwörungstheorie gegen die bedrückende Jetztzeit. „Machen wir das Beste draus“ fügt sich zwar in eine übermächtige Lage, aber holt zugleich aus dieser Lage das Beste für andere und sich heraus. Aus diesem Pragmatismus ist ein Lied entstanden, das gut gefällt. Mehr ist im Moment nicht drin.