Meldungen

Thema: Ende der Sicherheit
Deutscher Pfarrerinnen- und Pfarrertag 2020 in Leipzig abgesagt

Aufgrund der Corona - Pandemie hat sich der Verband evangelischer Pfarrerinnen und Pfarrer in Deutschland e.V. entschlossen, den Deutschen Pfarrerinnen- und Pfarrertag 2020 in Leipzig abzusagen. Wir werden Sie auf dieser Seite informieren, sobald sich unsere Planungen für den nächsten Deutschen…

Thema: Ende der Sicherheit
Deutscher Pfarrerinnen- und Pfarrertag 2020 in Leipzig

In diesem Jahr ist es wieder soweit: Dann treffen sich Pfarrerinnen und Pfarrer aus ganz Deutschland von Montag, 28., bis Mittwoch, 30. September in Leipzig zum Deutschen Pfarrerinnen- und Pfarrertag. Das Thema Ende der Sicherheit rückt die Debatte um die aktuellen Veränderungen in Kirche und…

Video-Tipp

Verstörend, aber gut
von Pastor Martin Schulz

Billie Eilish ist Sängerin, sie ist ein Star. Wenn man auf die Karrieren von Britney Spears, Christina Aguilera, Madonna schaut, hat sich etwas an der Rolle von Frauen verändert. Billie Eilish bleibt in ihren Shorts und Kapuzenpullis irgendwie ganz normal. Sie macht eine Musik, für die sie mit Preisen überhäuft wird und für die sie natürlich viel Geld bekommt. Und sie gibt kluge Interviews. Ihr größter Hit ist bisher “Bad Guy“. Heute soll es um das Lied „all the good girls go to hell“ und den dazugehörigen Clip gehen.

Was ist Thema? Der Klimawandel. Der Clip wurde zum Klima Gipfel in Los Angelos veröffentlicht. Wie setzt man die Veränderung des Klimas durch den Menschen ins Bild? Billie Eilish versucht es mit dem Engelssturz und einer brennenden Welt. Und sie wird gespenstischer Weise zu einem Dämon, wenn sie sich von der Kamera abwendet. 
Ist das ein Spiegel für uns? Du bist gemeint! Sind wir radikal böse? Können wir uns überhaupt verändern? Haben wir die Möglichkeit, anders zu leben? Wäre es besser, dass es den Menschen nicht gäbe? Ist der Mensch das Wesen, das sich selbst verbrennt? Kann er nicht anders als sich zu verbrennen?
Der Clip verstört. Ja, er verstört. Aber was auf der Welt geschieht, ist auch verstörend. Insofern ist der Clip das Medium, um den Umgang des Menschen mit der Welt zu thematisieren. Es ist ein Clip für Gesprächskreise – Männer und/oder Frauen.