Thema

Die Relevanz alter und neuer Sprachen in der Pfarrpraxis

Wie und wann werden welche Altsprachen (Latein, Griechisch, Hebräisch) für die Ausbildung zum Pfarrberuf erworben? Wie wird deren Relevanz für den pfarramtlichen Dienst eingeschätzt? Wie viel Zeit bleibt in der Gemeindepraxis des aktiven Dienstes für die kontinuierliche Beschäftigung mit den alten Sprachen? Sollte auf ihren Erwerb ganz oder teilweise verzichtet werden? Und sollte vielleicht mehr Wert auf das Erlernen moderner Sprachen gelegt werden, zum Beispiel im Rahmen ökumenischer Lernerfahrungen? Klaus Neumeier hat ein Studiensemester in der EKHN der empirischen Erforschung dieser Fragen gewidmet und präsentiert jetzt seine Ergebnisse. mehr lesen

Meldung

Kahnt: Kreuz gehört zur Kirche / Pfarrermangel wirft Schatten voraus

Augsburg, 17.9.2018 (cf). In seinem Vorstandsbericht vor der Mitgliederversammlung des Verbandes evangelischer Pfarrerinnen und Pfarrer in Deutschland e.V. am 17.9.2018 in Augsburg stellte der Vorsitzende des Ver¬bandes, Pfarrer Andreas Kahnt (Westerstede), die Diskussionen um das Kreuz und das Kirchenasyl in den Mittelpunkt. Auch zu aktuellen Herausforderungen für die Pfarrerinnen und Pfarrerin in Deutschland nahm er Stellung.

mehr lesen



Deutsches Pfarrerblatt

Lesen Sie hier ausgewählte Aufsätze aus dem Pfarrerblatt 10/2018.

weiter

Pfarramtskalender

Den Pfarramtskalender 2019 gibt es jetzt in digitaler Form. Laden Sie sich hier die Datei im iCalendar Format runter.

Kalender 2019


Videotipp Ist Gott eine Frau?
von Pastor Martin Schulz

Worum geht es im Clip? Darum, dass Gott eine Frau ist! Das sollen die  Fans begreifen. Sie – Ariana Grande - steht vor dem Kosmos und ein großer Spiralnebel dreht sich um ihre Hüften. Also: Sie ist der Mittelpunkt von allem.

mehr lesen